Facebook Pixel Code Leben im Wendland – Agentur Wendlandleben

Entschleunigter Bereich bitte warten ...

Wendlandleben

Du kriegst die Leute aus dem Dorf, aber das Dorf nicht aus den Leuten ♥

Leben im Wendland

Because: Reasons.

Raus aus der Stadt

Rein ins Glück?

Jaja, alles nicht so einfach. Kein Bock mehr auf Großstadt, zu laut, zu anstrengend, zu viel los. Die Miete viel zu teuer, dafür viel zu wenig Platz. Nervt irgendwie, aber der Job ist halt hier, außerdem ist eigentlich immer noch fix was einkaufen möglich, genauso mal eben Freunde besuchen oder Feiern gehen und von A nach B wann man will.

Dafür aber immer auch: Eine Häuserwand neben der anderen direkt vor der Nase. Natur in der Stadt? Hart umkämpfte, dicht gedrängte Park-Quadratmeter.
Seele baumeln lassen und zwei Meter weiter sind die Boxen voll aufgedreht.
Soll man nun deswegen aufs Land ziehen? Und dann auch noch ins Wendland? Für die Kinder vermutlich ganz geil. Kühe nicht lila und so, draußen sein, spielen.

Und endlich mal ein bisschen Ruhe. Ein bisschen Grün vor dem Fenster. Am besten mit Blick ins Weite Wohnen. Vielleicht eigenen Garten anlegen. Aber ist man dann nicht voll ab vom Schuss? Brauche ich die Stadt überhaupt? Oder nur das Gefühl, die vielen Möglichkeiten zu haben? Und was ist mit Internet auf dem Land, was mit Ärzten? Was mit den konservativen Dorfbewohnern? Was kostet mich der Spaß – brauche ich ein Auto? Zwei? Wo finde ich eine gute Wohnung? Gibt es überhaupt Arbeit für mich? Wo fange ich am besten an, das alles mal strukturiert durchzugehen?

Und überhaupt: Was von all dem ist nur Klischee und Vorurteil? Was stimmt wirklich, was muss ich beachten?

Fragen über Fragen, aber: we got you covered!

Wir haben zu den vermeintlich wichtigsten Themen Infos gesammelt: Unter Arbeiten findest du regelmäßig aktuelle offene Stellen, einen Überblick über Unternehmen aus der Region sowie Tipps für die Jobssuche und mehr. Unter Wohnen haben wir Hinweise zu den Themen Mieten und Kaufen zusammengestellt, außerdem Infos zu Neuen Wohnformen im Wendland, Behördengängen und Beratungsmöglichkeiten.

Schließlich gibt es unter „Leben“ alles, was darüber hinaus geht.
Unter Familie ist Wissenswertes zur Kinderbetreuung, Schulen und Altenheimen im Wendland zu finden. Bei Kultur alles rund um Kunst, Film, Musik und Veranstaltungen, bei Natur warten eher wilde Wortassoziationen - im Zweifel lässt sich der Aspekt am besten eh im Selbstversuch erfahren.
Auch Hobbies, Sport und Freizeit-Kram haben wir eine Rubrik gewidmet - auch auf dem Land gibt es genug zu tun und man läuft nicht Gefahr zu veröden. Aber Infrastruktur ist genauso wichtig - sowohl Internet, aber auch Öffentliche Verkehrsmittel - ja, es gibt beides hier! Man muss sich bisweilen nur etwas den Gegebenheiten anpassen. #entschleunigung
Und weil man das neue Kapitel am besten mit Gleichgesinnten und Unterstützung angeht, gibt es unter Vernetzung Input und Tipps zum Thema.

Wer danach immernoch offene Fragen hat, kann uns schließlich und selbstverständlich immer auch direkt kontaktieren.

Unternehmensportraits