Wirtschaftsstandort Lüchow-Dannenberg – Wendlandleben

Entschleunigter Bereich bitte warten ...

WIRTSCHAFTSSTANDORT

Lüchow-Dannenberg

„Der Zusammenhalt untereinander und die heimatverbundene Identität von Bevölkerung und Unternehmen prägen den Landkreis Lüchow-Dannenberg. Die Menschen wissen die Möglichkeiten einer guten ‚Work-Life-Balance‘ und die vielfältigen Optionen der Natur im Wendland zu schätzen.
Eine moderne und leistungsfähige Infrastruktur für einen verhältnismäßig gering besiedelten Raum vorzuhalten und zu entwickeln, ist und bleibt in unserer Region aber eine große Herausforderung. Im Fokus muss dabei eine erstklassige Breitband-Infrastruktur stehen.“

Andreas Schlüter
Geschäftsführer ARTESAN Pharma GmbH & Co. KG, Lüchow
Handeln für eine starke Region, Standortumfrage 2018 – IHK Lüneburg-Wolfsburg, S. 20

Über den Landkreis

Lüchow-Dannenberg liegt mitten im Norden zwischen den Zentren Hamburg, Hannover und Berlin. Der Landkreis profitiert von seiner Zugehörigkeit zur Metropolregion Hamburg.

Lüchow-Dannenberg kann auch durch seine zahlreichen weichen Standortfaktoren überzeugen:
Ob die weiten Landschaften an der Elbe im Norden, die Rundlingsdörfer im Wendland oder das reichhaltige Kulturangebot in der gesamten Region. Die Kombination aus innovativen Unternehmen und kreativen Köpfen macht die Region Wendland.Elbe zum perfekten Standort mit hoher Arbeits- und Lebensqualität.

Zur Standort-Broschüre der Wirtschaftsförderung Lüchow-Dannenber

 

Ideal für Ihr Wachstum

Standortvorteile
im Überblick
  • zentrale Lage zwischen Berlin, Hamburg, Hannover
  • hohe Arbeits- und Lebensqualität
  • 17 Grund- und 9 weiterführende Schulen, Berufsschulen
  • attraktive Grundstückspreise
  • überdurchschnittlich attraktive Förderangebote
  • gelegen in Norddeutschlands größtem Mischwaldgebiet
Branchen

Global agierende Unternehmen wie SKF, ContiTech, Artesan Pharma, Grocholl, Hay Speed, Voelkel und weitere stehen für die überregionale Ausrichtung. Dazu kommen ein starker Mittelstand mit einer Vielzahl „hidden champions“ sowie engagierte Dienstleister. Die Kombination aus Industrie und vielseitigem Mittelstand sorgt für ideale Bedingungen am Standort und ebnet den Weg für unternehmerisches Wachstum.

Die unternehmerischen Kompetenzen liegen insbesondere in den Kernbranchen:

• Kunststoff- und Metallverarbeitung
• Ernährungs- und Gesundheitswirtschaft sowie
• nachwachsende Rohstoffe und erneuerbare Energien

Weitere Details finden sie auch in unserer Branchen-Übersicht für Arbeitnehmer in der Region.

 

Gewerbeflächen
Platz für Wachstum

Der Wirtschaftsstandort Lüchow-Dannenberg bietet mehr als 12 Gewerbestandorte, welche von der Wirtschaftsförderung vermarktet werden.

Das Portfolio reicht von klassischem Mischgebiet, über reine Gewerbestandorte bis hin zum ausgewiesenen Industriegebiet. Die entsprechenden Flächen sind in der Regel voll erschlossen und überzeugen durch günstige Quadratmeterpreise.

Eine Übersicht über alle verfügbaren Gewerbeflächen gibt es auf www.wirtsschaft-dan.de und Immobilienscout24.

 

 - cc-by Sarah Fandrich Foto: © Sarah Fandrich
Gewerbeschauen

Jedes Jahr findet im räumlichen Wechsel die Gewerbeschau in Wustrow bzw. Bergen satt.
An drei Tagen präsentieren sich dort eine Vielzahl von Unternehmen und auch Institutionen des Landkreises den Besuchern:

IHHG in Wustrow
IHHG in Bergen

Des Weiteren findet alle vier Jahre die Kreistier- und Gewerbeschau in Dannenberg statt.
Diese ist mit rund 12.000 Besucherinnen und Besuchern die größte Veranstaltung im Landkreis Lüchow-Dannenberg – Mehr Informationen.

Auch in Zernien gibt es eine Gewerbeschau, jedoch ist derzeit offen ob und in wie weit sie fortgeführt wird.

Unternehmensportraits