Familienwohngruppe „Lebensgemeinschaft am Weinberg“ - Agentur WENDLANDLEBEN

Entschleunigter Bereich bitte warten ...

Familienwohngruppe

Lebensgemeinschaft am Weinberg

Lebensgemeinschaft am Weinberg

Familienwohngruppe

Beschreibung der Einrichtung

Die Familienwohngruppe „Lebensgemeinschaft am Weinberg“ lebt in der 1745 am Fuße des Weinbergs erbauten und bis ins vergangene Jahrhundert betriebenen Fischerei, welche sich im Besitz des Trägers befindet. Im Jahr 2013 wurde sie eigens für die Nutzung durch die Lebensgemeinschaft liebevoll saniert: seither sind über 300 qm Wohn- und Werkstatträume, eine  Backstube sowie ein weitläufiges Hof- und Gartengelände (1500 qm) sorgfältig auf die vielschichtigen Belange zugeschnitten. So gibt es ebenso reichlich Platz zum Toben und Spielen oder Gärtnern und Werken wie zum Ausruhen und Zurückziehen.

Jedes Kind verfügt über ein eigenes Zimmer, welches jeweils mit einem Bett, einem Schrank, einem Schreibtisch und einem Stuhl ausgestattet ist. Veränderungen in der Ausstattung orientieren sich an den Bedürfnissen der Bewohner und deren individuellen Interessen. Diese Lebensform gestattet eine private, freundliche Wohnatmosphäre. Die Kinder wachsen rauchfrei auf.

Die Stadt mit ihren 5000 Einwohnern verfügt über einen freien Kindergarten, einen ev. Kindergarten mit Integrationsgruppe, Grund- und Oberschule, Sportverein, Spielplatz, Skaterbahn, Kirchengemeinde mit Kinderangeboten, verschiedene Therapieangebote und eine haus- und zahnärztliche Versorgung. Alle Angebote sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Des Weiteren gibt es in Hitzacker drei Supermärkte und diverse kleinere Geschäfte. Am Bahnhof halten Züge nach Dannenberg (10 km) und nach Lüneburg (45 km). Die Berufsbildende Schule in Lüchow (24 km) ist durch gute Busverbindungen zu erreichen. Die Möglichkeit zum Abitur besteht sowohl am Gymnasium Dannenberg als auch in der Freien Schule Hitzacker.

In Dannenberg gibt es weitere Allgemein- und Zahnärzte sowie diverse Fach- und Kinderärzte und ein Krankenhaus. Die zuständige Kinder- und Jugendpsychiatrie befindet sich in Lüneburg.

Hitzacker bietet Gelegenheit zu allerlei Freizeitaktivitäten. Die umliegende Region ist weithin bekannt für ihre vielfältigen Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten. Die naturräumlichen Gegebenheiten stiften einen hohen Erholungswert.

Stationäre Hilfe nach § 27 ff SGB VIII in Ausgestaltung des § 34 SGB VIII.

Die Familienwohngruppe „Lebensgemeinschaft am Weinberg“ ist grundsätzlich für junge Menschen geeignet, die aufgrund ihres Alters und ihrer Biographie die Sicherheit und Überschaubarkeit eines familiären Rahmens benötigen und für die eine Unterbringung in einer Pflegefamilie oder in einer durch Schichtdienst betreuten Wohngruppe ausgeschlossen ist. Insbesondere handelt es sich um junge Menschen, die u.a. aufgrund familiärer Beziehungsproblematiken destruktive – sich selber und/oder andere gefährdende – Lebensäußerungen und/oder Bewältigungsstrategien aufweisen.

Aufgenommen werden Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 3 und 8 Jahren; im Einzelfall auch jüngere/ältere Kinder, Geschwisterkinder. Auf der Grundlage unserer langjährigen, guten Erfahrung mit der Integration von frühtraumatisierten und bindungsgestörten jungen Menschen in ein familiäres Umfeld und der damit verbundenen intensiven Elternarbeit (auch mit psychisch erkrankten Eltern) bieten wir unsere Hilfe im Besonderen für folgende Betreuungsschwerpunkte an:

  • Frühdeprivierte Kinder
  • Traumatisierte Kinder
  • Kinder mit psychischen und physischen Gewalterfahrungen und Misshandlungen
  • Kinder mit psychologisch-psychiatrischen Auffälligkeiten und psychosomatischen Störungen
  • Kinder psychisch kranker Eltern
  • Kinder mit Beziehungs- und Bindungsstörungen
  • Kinder mit Entwicklungs- und Lernstörungen
  • Kinder, deren Grundbedürfnisse nach Zuwendung, Geborgenheit und Sicherheit bisher nicht ausreichend erfüllt wurden.

In der Familienwohngruppe „Lebensgemeinschaft am Weinberg“ können Jungen und Mädchen bis zum Erreichen der Volljährigkeit bzw. nach Maßgabe des Hilfeplans im begründeten Einzelfall bis zum Alter von 21 Jahren betreut werden. So können sie bis zur wirtschaftlichen und persönlichen Selbständigkeit in dem Familienverband verbleiben und haben auch nach Beendigung der Hilfe einen verlässlichen Bezugspunkt und Ansprechpartner.

Von einer Aufnahme ausgeschlossen sind Kinder- und Jugendliche

  • die sich nicht mehr in ein Familiensystem einfügen können
  • wenn eine schwere körperliche und/oder geistige Behinderung oder psychotische Krankheitsentwicklung vorliegt
  • bei Suizidgefahr
  • wenn eine hohe, ungesteuerte Gewaltbereitschaft vorliegt
  • wenn eine akute Alkohol- und/oder Drogenabhängigkeit besteht

In der Familienwohngruppe können 4 junge Menschen betreut werden.

Familienwohngruppe „Lebensgemeinschaft am Weinberg“
Lebensgemeinschaft
am Weinberg
Familienwohngruppe
  • Adresse Weinbergsweg 20
    29456 Hitzacker
  • Telefon 05862 / 943 96 30
Unternehmensportraits